Sportpark Dippoldiswalde

Referenzen und Meinungen

10./11.01.2015

…..  das waren wieder zwei tolle Turniertage in Eurem Sportpark! Nochmals vielen Dank an das Team für die große Unterstützung!

Und eins steht bereits jetzt schon fest, im Januar 2016 folgt an gleicher Stelle unser 7. Hallenneujahrsturnier für den Fußballnachwuchs!

Vielen Dank und bis bald,

Dr. Frank Bading

Nachwuchsleiter Fußball des SV Bannewitz e.V.

 

 14.12.2014

Liebes Mitarbeiterteam des Sportparks Dippoldiswalde

es ist mir ein Herzensbedürfnis, Euch in mehrfacher Hinsicht Dank zu sagen.

Ich bedanke mich für eine kameradschaftliche und sportliche Zusammenarbeit.

Ich bedanke mich dafür, dass nicht nur unter normalen Voraussetzungen, sondern auch in scheinbar ausweglosen Situationen immer ein Weg gefunden wurde, damit wir, die Sportfreundinnen und Sportfreunde der Abteilung Tischtennis des Post 5V Dippoldiswalde e.V., unseren geliebten Sport unter hervorragenden Bedingungen ausüben können.

Ich bedanke mich dafür, dass wir Bedingungen (im Spiel- und im Hygienebereich) vorfinden, die beispielgebend sind.

Ich bedanke mich dafür, dass wir bei der Ausrichtung besonderer und außergewöhnlicher sportlicher Ereignissen intensiv unterstützt werden.

Ich bedanke mich für den zwischen uns gepflegten freundlichen Umgangston. So soll es auch bleiben.

Alles Gute für Euch.

Rainer Scholz

Abteilungsleiter

Post SV Dippoldiswalde e.V.

Abteilung Tischtennis


 11.08.2013 Trainingslager der Rödertalbienen

………Heute kehrten die Rödertalbienen aus dem Sportpark Dippoldiswalde zurück. Die Bedingungen in der Sporthalle hier sind hervorragend. Auch von den Rahmenbedingungen her, waren wir also wieder sehr zufrieden.

Egle Kalinauskaite

Trainerin

 

02. - 05.04.2013 Volleyball-Lehrgang des Westdeutschen Volleyball-Verbands e.V.

…..   Training hat geholfen bei den ‚Kleinen‘ – Turniersieg in Dresden!

Danke für eure Unterstützung und lieben Gruß nach Sachsen

Wolfgang Schütz

Westdeutscher Volleyball-Verband e.V.


18. - 28.03.2013 Volleyball U18-Nationalmannschaft (w): Lehrgang und Testspiele vor der EM-Endrunde 

…… Möglich machte die gute Stimmung in der Mannschaft aber auch die gelungene Organisation der Ausrichterstädte, die für alle Teilnehmer optimale Bedingungen geschaffen hatten: „Wir haben in allen Orten großartige Gegebenheiten vorgefunden. Noch einmal einen großen Dank von der Mannschaft an die Organisatoren vor Ort und an die Länderspielausrichter. Alle Hallen waren sehr gut besucht und liebevoll hergerichtet.

Jens Tietböhl (Bundestrainer)


„Ich freue mich sehr, dass das Trainingslager in Dippoldiswalde stattfindet. Dies zeugt von der sehr guten Zusammenarbeit der letzten Jahre zwischen Sportpark, Stadt und dem gesamten Umfeld. Dippoldiswalde hat seinen deutschlandweit guten Namen als Trainings- und Wettkampfstandort für Volleyball gefestigt.“

Verena Meiwald

sportpolitische Sprecherin der Linksfraktion im Sächsischen Landtag

 

26.01.2013 Großartiges Tischtennisereignis im Dippser Sportpark

Vom Sächsischen Tischtennis Verband (STTV) hatten wir die ehrenvolle Aufgabe übertragen bekommen, die LEM der Seniorinnen und Senioren 2013, nach 2009 zum zweiten Mal, wieder auszurichten. Wieder eine für uns mit Freude angenommene große Aufgabe und
Herausforderung. Ich darf es schon vorwegnehmen, es war eine außerordentlich gelungene und attraktive Veranstaltung. Ja, ich kann sagen, es war ein „Tischtennisfest“.
Sowohl von den Verantwortlichen des STTV, als auch von den beteiligten Sportfreunden und nicht zuletzt von zahlreichen Zuschauern wurden wir wegen der ausgezeichneten Organisation, den hervorragenden Bedingungen und dem gesamten Ambiente in unserer Sporthalle gelobt. Die an den Wettkämpfen direkt Beteiligten haben sich ausgesprochen wohlgefühlt.
Das uns das alles so gut gelungen ist, ist u.a. mit ein Verdienst des für den Sportpark verantwortlichen Teams. Gleichwohl, ob es die im Vorfeld geführten klärenden Gespräche waren oder im direkten zeitlichen Umfeld der Meisterschaft erforderlichen Handlungen bezüglich des Einrichtens der Spielfläche und des weiteren Spielflächenumfeldes betraf, wurde uns alle erdenkliche Hilfe zuteil. In besonderer Weise danke ich auch den „diensthabenden“ Mitarbeitern, die an beiden Meisterschaftstagen freundlich und geduldig uns zur Seite standen. Nochmals ein herzliches Dankeschön für die gesamte Unterstützung durch das Sportpark-Team.
Rainer Scholz
Organisationsleiter der LEM und AL TT im Post SV Dippoldiswalde 

 

12./13.01.2013 4. Hallenfußball – Neujahrsturnier des SV Bannewitz e.V.für den Fußballnachwuchs im Sportpark Dippoldiswalde war ein voller Erfolg!

Der SV Bannewitz e.V.möchte sich noch einmal ganz herzlich bei seinen Partnern, der Kompressorenbau Bannewitz GmbH und dem Sportpark Dippoldiswalde bedanken, die dieses Turnier erst möglich gemacht haben.  

Und eins steht bereits jetzt schon fest, im Januar 2014 folgt an gleicher Stelle unser 5. Hallenneujahrsturnier für den Fußballnachwuchs! 

Dr. Frank Bading

Nachwuchsleiter Fußball des SV Bannewitz e.V.

 

05.01.2013 2. Nudossi-Cup der D-Junioren im Hallenfußball

…… als Vater des Torhüters der D-Junioren des FCC Jena möchte ich Sie und alle Verantwortlichen zur gelungenen Ausrichtung des 2. Nudossi-Cups 2013 beglückwünschen. Aufgrund der zusätzlichen technischen Ausstattungen mit Videoleinwand, Zeitlupenwiederholungen usw. hat das Turnier gegenüber 2012 nochmals an Attraktivität gewonnen. Die Auswahl der Mannschaften war gelungen, was die meist knappen Ergebnisse ja auch bestätigen.

Leider konnte der FCC Jena ja nicht ganz an seine Vorjahresleistungen anknüpfen, umso mehr freute mich natürlich die Wahl meines Sohnes zum besten Torhüter des Turniers. Diese Leistung wurde dann ja auch mit einem wertigen Pokal (Zitat von Linus: "das ist der beste Pokal, den ich bisher bekommen habe") und einem Gutschein belohnt. Danke dafür!

Über eine Fortsetzung der Turnierreihe im kommenden Jahr würde ich mich freuen.

Olaf Kolle

 

11. Internationaler Striezelcup

Vom 15.-16. Dezember 2012 fand das  größte Nachwuchsvolleyballturnier der weiblichen Jugend U 14 in Deutschland statt. Schon beim  Lesen der Mannschaftsnamen kann man sehen wie groß das Interesse  ist und wie wichtig dieses Turnier überhaupt ist.  Es ist natürlich schön, dass Dippoldiswalde der Austragungsort ist und das ist nicht von alleine gekommen. Den größten Anteil haben die Sportparkmitarbeiter geleistet, denn mit ihren Kontakten kommen diese Sportveranstaltungen zustande. Sie haben  gezeigt, dass sie durchaus große Internationale Sportveranstaltungen durchführen können und genau das ist es auch, warum man hier solche Veranstaltungen gern in Dippoldiswalde durchführt. Großes „DANKE“ an das Team. Macht weiter so!

Uwe Glöß

 

….. noch einmal einen ganz lieben Dank für das tolle Turnier zu Weihnachten! Euer Striezel-Cup ist wie immer ein Highlight für unsere Mädels gewesen!!! Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Jahr!

Anja Baeseler

(weibl. Jugendverantwortliche bei RPB Berlin)

 

13.10.2012 Bezirkspokalfinale 2012 im Spielbezirk Dresden

……..  An dieser Stelle ein Dank an alle, die mitgeholfen haben, dass dieser Finalspieltag so ein schönes und sportlich hochwertiges Event werden konnte. Ebenfalls ein Dank geht an die Stadt Dippoldiswalde sowie an die Betreiber des Sportparks für die gute Vorbereitung des Turniers.

Steffen Liebmann

Bezirksspielwart Volleyball


12.09. 2012 Dienstagsclub der SG Oelsa

……… ein großes Dankeschön für die perfekte Zusammenarbeit an die verantwortlichen Herren der Kegelbahn. Unsere Turnhalle in Oelsa wurde saniert und während dieser Zeit ermöglichten Sie uns unkompliziert die Fortsetzung unseres Kegelabends .

Eine Nutzung dieser  Anlage ist auch privat sehr zu empfehlen.

Nochmals ein herzliches Dankeschön von dem Dienstagsclub der SG Oelsa

Günter Wolf

 

11. 09. 2012 Trainingslager der Rödertal-Bienen im Handball

……. erst mal ein Lob an Sie und alle Mitarbeiter! Das Trainingslager war wieder super!!

Andreas Baier

 

21. 08. 2012 Im Dippser Sportpark ist auch in den Ferien viel los
Quelle: sz-online/Sächsische Zeitung, Regine Schlesinger

Immer mehr Mannschaften kommen zum Trainieren nach Dippoldiswalde. Das ist dem guten Ruf der Sportstätte zu verdanken.
Auch wenn derzeit keine Schulkinder zum Unterricht in den Sportpark strömen, Ruhe herrscht dort keinesfalls. Seit Sonntag läuft das Feriencamp der Fußballschule von Dynamo Dresden mit rund 60 Nachwuchskickern, die noch bis zum kommenden Freitag in Dippoldiswalde trainieren.Außerdem werden in dieser Woche noch die Volleyballer der 2. Bundesligamannschaft aus Delitzsch zu einem Trainingslager erwartet. In der vergangenen Woche konnte man die Rödertalbienen empfangen. Mit ihnen trainierte erstmals in dieser Saison eine Handballmannschaft der dritten Liga im Dippser Sportpark. 

Unterkunft bezogen sie im Gästehaus der Wohnungsgenossenschaft Dippoldiswalde. Für frische Brötchen auch am Sonntag sorgt eine Bäckerei aus Dippoldiswalde.
Die Rödertaler waren bereits das zweite Mal in Dippoldiswalde. Dass sie wiedergekommen sind zeigt, dass sie sich wohl gefühlt haben. Das ist auch dem guten Zusammenspiel zwischen dem Sportpark, der Wohnungsgenossenschaft als Quartiergeber und der SportWunderbar zu verdanken. Dieses Zusammenspiel führte dazu, dass sich der Dippser Sportpark einen guten Ruf bei vielen Mannschaften erworben hat. Bis auf die Tage, in denen in der Sportstätte die turnusmäßige Großreinigung lief, war und ist sie noch die ganze Ferienzeit über ausgebucht.
Den Auftakt machten in der ersten Ferienwoche 30 Volleyballmädchen vom Prenzlauer Berg in Berlin. In der zweiten Ferienwoche war dann die Berliner Volleyball-Landesauswahl mit 40 Sportlern in Dippoldiswalde zu Gast.
In der letzten Ferienwoche werden die Volleyballfrauen vom Dresdner Sportclub in Dippoldiswalde erwartet. Sie bereiten sich vom 27. bis zum 31. August im Sportpark auf die neue Spielsaison vor. Das Team des Sportparks sieht in dieser starken Nachfrage eine Bestätigung der vielen Arbeit, die dahinter steckt, damit so ein Trainingslager reibungslos läuft.

 

30.06.2012 Mitmachen, nachmachen, besser machen; 5. Sportfest der Kindertagesstätten

…. auch das 5. Sportfest der Kitas war wieder ein anstrengendes und sehr schönes Erlebnis. Vielen Dank den Organisatoren und den Helfern! Auch wenn uns ein Sieg nie gelingen wird, sind wir immer wieder mit dabei! Kleine Pleiten geben Ansporn es nächstes Jahr zu ändern!

Das Team der "Berreuther Rasselbande"

 

29.01.2012 3. Hallenfußball-Neujahrsturnier des SV Bannewitz

…… auf diesem Wege unser großes Dankeschön speziell an Euch Beiden und Eurer Team nebst Sportbar, welche so ein tolles Turnier möglich gemacht haben! Die Resonanz rundum war mehr als positiv!

Dr. Frank Bading

Nachwuchsleiter Fußball

des SV Bannewitz e.V.

 

07.01.2012   1. Nudossi-Cup 2012

…….zuerst einmal ein herzliches Dankeschön für die perfekte Zusammenarbeit. Alles ist sehr professionell abgelaufen, aber jederzeit auch in einer lockeren und sympathischen Art und Weise. Da kommen wir doch gern wieder ;-)

Gunnar Grundmann
Nachwuchskoordinator
FV B/W Stahl Freital

 

19.12.2011 Striezel-Cup 2011

 …. erst noch einmal einen ganz lieben Dank für das tolle Turnier am Wochenende! Euer Striezel-Cup ist wie immer ein Highlight für unsere Mädels gewesen!!! Neben der tollen Organisation und der lieben Betreuung habt ihr auch bei der Verpflegung mal wieder super Arbeit geleistet. Dafür nochmal DANKE! Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Jahr!

Anja Baeseler

(weibl. Jugendverantwortliche bei RPB Berlin)

 

13.11.2011 Beratung der AG Deutsch-Böhmisches Erzgebirge

………. ich möchte mich ……recht herzlich für dir tolle Unterstützung des Treffens der AG Deutsch-Böhmisches Erzgebirge unseres Tourismusvereins bedanken. Die Atmosphäre und die vom Sportpark zur Verfügung gestellten inhaltlichen und kulinarischen Unterstützungen sind insbesondere bei den Gästen aus Tschechien gut angekommen.

Nochmals herzlichen Dank.

Heiko Frey

 

04.10.2011 Die Welt war wieder mal zu Gast in Dippoldiswalde

Wenn man die Nationalität der Spielerinnen durchsieht, kann man nicht anderes behaupten. Denn es sind Spielerinnen aus: den Niederlanden, Kuba, USA, Brasilien, Tschechien, Ungarn, UK Großbritanien, Frankreich, Serbien, Polen und Kroatien beim 6. Internationalen Dippold Volleyball Turnier dabei gewesen. Eine bessere Werbung kann man sich doch nicht wünschen. Die WTE hat dieses Jahr schon mehrmals gezeigt, das man nicht nur das Logistische, sondern auch die Wettkampfbedingungen rund um solche Turniere, bravorös meistern kann.  Besser kann man es nicht machen. Bleibt für die Zukunft der WTE zu wünschen, dass sie immer genug Sponsoren zusammen bekommen, um solche schönen Events in unseren kleinen Stadt,  fest  zu etablieren, zu können. Mein Fazit: Rundum sehr gut gelungene Veranstaltung, mit ca. 450 Zuschauern gut besucht und beste Werbung für Dippoldiswalde!

Uwe Glöß


18.08.2011 Trainingslager Frauen-Volleyball der Alemannia Aachen

Wir vom Bundesligisten Alemannia Aachen wollten uns nochmal für die definitiv perfekte, immer nette und gastfreundliche Betreuung seitens aller dafür Verantwortlichen bedanken. Es waren für uns perfekte Bedingungen in einem perfekten Umfeld. MEHR geht nicht!

Vielen Dank...

Da1 Alemannia Aachen

i. À. Andre Schnitker

 

15.08.2011 Trainingslager Frauen-Handball des HC Rödertalbienen 

Die 1. Frauenmannschaft des HC Rödertal beendete heute ihr viertägiges Trainingslager, das sie im Sportpark Dippoldiswalde absolvierte. Den Schlusspunkt setzte sie mit drei Trainingsspielen über je 20 Minuten gegen Sachsenligist SC Markranstädt, die sie mit 18:9, 21:6 und 21:8 für sich entschied. Trainerin Egle Kalinauskaite zog anschließend folgende Bilanz: "Wir haben ein großartiges Trainingslager absolviert, für das mein Dank zunächst dem Personal des Sportparkes Dippoldiswalde gilt. Wir hatten hier hervorragende Bedingungen von der Sporthalle über die weiteren Sportanlagen bis hin zu Verpflegung/Übernachtung und wir fühlten uns hervorragend betreut. Den Sportpark Dippoldiswalde kann man wirklich empfehlen.

 

08.03.2011 Volleyball-Sachsenmeisterschaft U 18 männlich

…..  ich möchte mich ganz herzlich bei Euch bedanken für Euern Einsatz bei der Sachsenmeisterschaft am Sonntag. Es ist alles reibungslos abgelaufen, wir haben sehr schöne Spiele gesehen und alle Mannschaften waren mit der Organisation und dem Austragungsort sehr zufrieden. Danke noch einmal.
Bernd Schindler
Präsident  VSG Dippoldiswalde

01.08.2010 Länderspiel im Frauen-Volleyball: Deutschland-Dominikanische Republik

…. ich fand die Organisation und die Bedingungen im Sportpark hervorragend und verspreche, wenn es möglich ist, werden wir wieder nach Dippoldiswalde kommen.

Giovanni Guidetti

Bundestrainer Nationalmannschaft der Frauen Deutschland

 

28.06.2009 Länderspiel im Frauen-Volleyball: Deutschland-Tschechien

Ich möchte mich hiermit im Namen des gesamten DVV-Vorstandes sehr herzlich bei alle Helfern für die äußerst gelungene Durchführung des oben genannten Länderspiels bedanken. Wie wir von vielen Seiten gehört haben,verlief die Veranstaltung reibungslos und war eine sehr gute Werbung für unsere Sportart. Wir würden uns deshalb sehr freuen, wenn wir wieder einmal mit einer unserer

Auswahlmannschaften in Dippoldiswalde zu Besuch sein dürfen.

Deshalb nochmals unser aufrichtiger Dank an die Mitstreiter für die optimale Vorbereitung des Trainingslagers unserer Frauen-Nationalmannschaft.

DEUTSCHER VOLLEYBALL-VERBAND E.V.

Präsident Werner von Moltke


25.03.2009 Länderspiel der A-Juniorinnen im Volleyball: Deutschland-Polen

Ich werde Dipps wärmstens empfehlen. Dippoldiswalde ist immer toll. Die Leute hier sind volleyballbegeistert und die Stimmung war super. Wir kommen immer wieder gern.

Jens Tietböhl

Nationaltrainer U 19


 

Druckansicht
Sportpark Dippoldiswalde

Weißeritztal - Erlebnis GmbH  Impressum
Weitere Arbeitsbereiche: Talsperre MalterErlebnisbad Paulsdorf

 

                      Unsere Partner:    Dipps    Sparkasse   LogoWG Margon_Logo_neu_Juni_2012       logo_vvo_neu    frm      goehlert